chronische metallbelastung

metallbelastungen sind in der zahnmedizin keine seltenheit, obwohl mit ihr zahlreiche multifaktoriell bedingte erkrankungen assoziiert sind (zB autoimmunerkrankungen, bluthochdruck, neurodegenerationen uvm.)

hier ein kurzer ausschnitt, wieso …

rheuma und zähne?

die zwei komponenten haben am ersten anblick keinen zusammenhang. aber wenn es um unseren körper geht, ist doch alles miteinander verbunden. so lohnt es sich, …

gesundheitsbooster = fermentiertes

jeden tag obst und gemüse und du bleibst gesund. aber die wenigstens bedenken, selbst hochwertige lebensmittel in bio-qualtiät liefern uns immer weniger nährstoffe. quantitativ kommt …

alleskönner flohsamenschalen

flohsamenschalen sind die perfekte nahrungsquelle für unsere darmbakterien. sie werden dank ihnen mehr, stärker und aktiver (präbiotische wirkung).

sie sind ein natürlicher cholesterinspiegelsenker. generell eine ballaststoffreiche …

der batterieeffekt

wir können uns metalle im mundraum wie kleine antennen vorstellen, die das aktionspotential einer nervenzelle sensibel stören und infolgedessen einen eigenen elektrosmog erzeugen. dazu reicht …

chronische metallbelastung

metallbelastungen sind in der zahnmedizin keine seltenheit, obwohl mit ihr zahlreiche multifaktoriell bedingte erkrankungen assoziiert sind (zB autoimmunerkrankungen, bluthochdruck, neurodegenerationen uvm.)

wir unterscheiden immunologische effekte (wie …

coenzym q10 (ubichinon)

unser schlüsselenzym der mitochondrialen energieproduktion

coenzym q10 ist ein essentieller bestandteil der mitochondrialen atmungskette und als cofaktor maßgeblich an der zellulären energiegewinnung beteiligt.

bei körpereigenen entzündungen (wie …

allergische kontaktstomatitis

auch in der mundhöhle können exogene (äußerlich bedingte) allergien auftreten.

aus allergologischer sicht spielt der einsatz von metall, metall-legierungen und kunststoffen in der zahnmedizin eine besondere …